KinderuniWien 2020 – aber sicher!

2020 wird die KinderuniWien anders ausschauen. Du weißt, dass das Coronavirus, das schwere Krankheiten auslösen kann, unseren Alltag total verändert hat und große Veranstaltungen im Sommer nicht möglich sind. Die KinderuniWien wird 2020 trotzdem für dich da sein und ein spannendes Wissenschaftsprogramm gestalten!

Ein ganzer Sommer KinderuniWien auf kinderuni.online

Die KinderuniWien dauert länger als je zuvor und ist rund um die Uhr verfügbar!

Geforscht wird heuer den ganzen Sommer über auf kinderuni.online. Los geht es am 6. Juli.
Wissenschafter*innen werden dir ihre Forschungsbereiche in Form von Video, Podcast, Artikel oder Poster aufbereiten und du lernst sie in Form von Steckbriefen näher kennen. Begleitet werden die Beiträge mit interaktiven Quiz-Elementen – da ist sicher die eine oder andere kniffelige Aufgabe dabei!

Damit dein KinderuniWien-Sommer auch spannend bleibt, gehen jede Woche neue Themenfelder online – du kannst selbst entscheiden, wann, wo und wie du in die Welt der Wissenschaft eintauchst.
Außerdem hast du die Möglichkeit, KinderuniWien mit deiner ganzen Familie zu erleben: einige Wissenschafter*innen werden euch im Online-Live-Stream in ihre Arbeitsräume entführen und ein virtuelles Programm bieten.

KinderuniWien kunterbunt

Das Programm der KinderuniWien gestalten für dich die Wissenschafter*innen der Universität Wien, die Medizinische Universität Wien, die Technische Universität Wien, die Universität für Bodenkultur Wien, die Veterinärmedizinische Universität Wien, die FH Campus Wien sowie die Wirtschaftsuniversität Wien!

Und du wirst auch dieses Jahr wieder Programmpunkte finden von Forschungseinrichtungen, wie etwa der Österreichischen Akademie der Wissenschaften oder dem IST Austria. Und wir freuen uns, dass heuer auch wieder Unternehmen und viele Organisationen dabei sind, die dir zeigen, wo sich überall die Forschung versteckt, die an den Universitäten und in Betrieben passiert!

Anmeldung

Die gute Nachricht: du hast heuer nicht die Qual der Wahl im Angebot der KinderuniWien: Du kannst soviele Programmpunkte besuchen, wie du willst – die Zugänge sind unbegrenzt!

Was du brauchst, ist ein Registrierungscode – und den bekommst du ab Mitte Juni unter kinderuni.online! Mit dem Registrierungscode wirst regelmäßig über neue Themenfelder informiert!

Was du vielleicht auch wissen möchtest

Warum gibt es 2020 eine KinderuniWien?
Wir finden, dass Wissenschaft und Forschung sehr wichtig sind. Das hat man in den letzten Wochen und Monaten gut beobachten können. Wir möchten gerade deshalb für dich da sein und gemeinsam einen Sommer voller Neugier, Forschung und Spaß verbringen: online, im Briefkasten, im Wohnzimmer, im Park!

Warum findet die KinderuniWien nicht wie immer statt?
Ganz einfach: Große Veranstaltungen sind verboten, denn überall da, wo besonders viele Menschen auf einem Fleck sind, ist die Gefahr sehr hoch, dass das Virus von Mensch zu Mensch weitergegeben wird. Die Sponsion und der Abholtag oder große Lehrveranstaltungen gehören da dazu.
Außerdem lernen die Studierenden in den Sommerferien und machen dann ihre Prüfungen. Die Räume der Unis, die du normalerweise nutzt, werden diesen Sommer von den Studierenden selbst genutzt.

 

Pin It on Pinterest

Share This