KinderuniWien-Regeln

19. Dezember 2019

Was sind die KinderuniWien-Regeln?

Die KinderuniWien-Regeln sind:

1.       Kinder dürfen bei der KinderuniWien immer Fragen stellen! ABER nur dann, wenn sie aufzeigen!

2.       Tratschen ist ein wichtiger Teil des Uni-Lebens – außerhalb des Hörsaals. DAHER: Im Hörsaal darf nicht geplaudert werden, sonst versteht niemand etwas.

3.       Prüfungen sind an der KinderuniWien strengstens verboten! Lachen ist immer erlaubt!

4.       Die KinderuniWien ist für Kinder da! Erwachsene sind nur zu Gast bei der KinderuniWien! Sie dürfen Kinder zur KinderuniWien begleiten und abholen. Sie dürfen aber nicht an Lehrveranstaltungen teilnehmen.

5.       Am Ende jeder Lehrveranstaltung wird nicht geklatscht, sondern auf die Bänke geklopft: So funktioniert richtiger Uni-Applaus.

Beachte auch die Anmeldergeln und Tipps für Lehrveranstaltungen.

Pin It on Pinterest

Share This